Home » Strauchgesellschaften

Strauchgesellschaften

Dies sind sonnenliebende magere Landschaften mit Büschen und Sträuchern versehen.

Diese Pflanzen sind typischerweise anzutreffen:

  • Schwarzdorn
  • Weissdorf
  • Hartriegel
  • Felsenmispel
  • Mehlbeerbaum
  • Felsenkirsche
  • Berberitze
  • Sanddorn
  • Flaumeichen
  • Föhren
  • Blutstorchenschnabel
  • Kammwachtelweizen
  • Hirschwurz
  • Schwalbenwurz

Diese Schmetterlingsarten, bei welchen die Raupe Sträucher als Nahrung benötigen:

  • Segelfalter (I.podalirius)
  • Zirtonenfalter (G.rahmni)
  • Baumweissling (A.crataegi)
  • Zügelbaumschnauzfalter (L.celtis) nur im Tessin
  • Blasenstrauchbläuling (I.iolas) nur im Wallis
  • Blauschwarzer Eisvogel (L.reducta)
  • Trauermantel (N.antiopa)
  • Brombeerperlmutterfalter (B.daphne)
  • Nierenfleck (T.betulae)
  • Blauer Eichenzipfelfalter (Q.quercus)
  • Pflaumenzipfelfalter (F.pruni)
  • Ulmenzipfelfalter (S.w-album)
  • Schlehenzipfelfalter (S.spini)
  • Eichenzipfelfalter (S.ilicis)
  • Akazienzipfelfalter (S.acaciae)
  • Faulbaumbläuling (C.argiolus)
  • Grosser Fuchs (N.polychloros)

Weiter Schmetterlingsarten:

  • Senfweissling (L.sinapis)
  • Karstweissling (P.mannii) nur Tessin und Wallis
  • Aurorafalter (A.cardamines) M / W
  • Scheckenfalterart (M.deione) nur im Wallis
  • Wachtelweizenscheckenfalter (M.athalia)
  • Grosser Waldportier (H.fagi)
  • Kleiner Waldportier (H.alcyone)
  • Rostbinde (H.semele)
  • Blauauge (M.dryas)
  • Waldteufel (E.aethiops)
  • Braungerändertes Ochsenauge (P.tithonus)
  • Perlgrasfalter (C.arcania)
  • Waldbrettspiel (P.aegeria)
  • Gelbringfalter (L.achine)
  • Bläuling (E.alcetas)
  • Gelber C-Falter (P.egea)